Bücher · Neuerscheinungen

Du sollst nicht leben – Tania Carver

9783641125493_CoverDetective Phil Brennan wird zu einem grausigen Tatort gerufen. Eine Mutter und ihr Baby wurden vor den Augen des Kindsvaters mit einer Armbrust erschossen. Dieser hatte die Wahl: entweder mit seinem eigenen Leben oder dem seiner Familie den Unfalltod zweier Menschen zu büßen. Er wählte seine Familie. Ausgerechnet diesmal ist Phil Brennan auf sich allein gestellt. Denn seine Ehefrau, Polizeiprofilerin Marina Esposito, muss sich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen.

Was wirst du opfern?

Ich will euch nicht zuviel erzählen, aber doch ein bisschen um die neugier zu wecken. Den das neue Buch von Tania Carver ist wieder mal sehr spannend, nur leider hatte ich etwa aber der Hälfte eine Ahnung wer der „Bösewicht“ am Ende sein könnte. Doch der Weg dahin… naja das ein oder andere mal braucht man schon einen etwas stärkeren Magen.

Der Rechtsprecher tut genau das was sein Name euch sagt, aber Vorsicht, nicht immer ist das Recht auch gerecht. Ich erzähle euch die Gesichte von dem ersten „Opfer“ im Buch, sein Name ist Darren Richards, er ist eine gewissenlose Kreatur. Eines schönen Tages wacht er an einen Stuhl gefesselt auf, wie er in dieser Situation gelandet ist, kann er sich nicht erklären. Sagen wir mal so, dadurch das er im Suff und Drogenrausch für den Tod einer Mutter mit Kind verantwortlich war und es dann noch geschafft hat frei gesprochen zu werden… perfekter Kandidat könnte glatt auf seiner Stirn geschrieben stehen.

Der Rechtsprecher will also natürlich für „Gerechtigkeit“ sorgen und stellt Darren vor die Wahl. Vielleicht sollte ich erwähnen das er eine Freundin und eine kleine Tochter hat. Als dann Plötzlich ein Scheinwerfer angeht und die besagten Personen gefesselt vor ihm sitzen, wird Darren vor die Wahl gestellt. Schließlich muss für seine Tat ein Preis gezahlt werden. Entweder Darren bringt sich um und der Rechtsprecher lässt die beiden frei, oder er bringt die beiden um und Darren kommt frei.

Um der Situation etwas mehr Nachdruck zu verleihen, zielt auf beide Parteien eine gespannte Armbrust. Könnt ihr schon ahnen wie er sich entschieden hat? Sagen wir mal so, an seiner Entscheidung wird er noch ziemlich lange Zeit zu knabbern haben. Und das ist nur das erste „Opfer“ Tania Carver ist ein wirklich sehr guter sechster Band der Esposito Reihe gelungen, hier passt die Kategorie Thriller sehr gut.

Wenn ich euch mit dem kleinen Ausschnitt noch nicht verschreckt habe, würde es mich sehr interessieren ob ihr beim lesen auch eine Ahnung bekommt wer sich hinter dem „Rechtsprecher“ versteckt hat.

Bewertung: 

Vielen Dank an Netgalley sowie den Ullstein Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars, sowie des Covers
Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s