Bücher · Hörbücher

[Hörbuch] Seelenruf von Richelle Mead

Rose Hathaway kehrt unverrichteter Dinge aus Sibirien zurück. Ihren Schwur, Dimitri zu töten, sollte er in einen Strigoi verwandelt werden, konnte sie nicht einlösen. Stattdessen ist es Dimitri gelungen, von ihrem Blut zu trinken, und nur ihr starker Wille hat ihn daran gehindert, sie ebenfalls zu einer Strigoi zu machen. Nun ist er besessen davon, Rose zu finden und zu töten. Ungeachtet dieser Bedrohung gelingt es Rose dennoch, zusammen mit ihrer Freundin Lissa den Abschluss an der Vampirakademie zu machen. Sie folgt Lissa an den Königshof der Moroi, wo sie fortan dienen soll. Dort finden die beiden Freundinnen eine Schlangengrube voller Intrigen und Machtkämpfe vor. Unter den Moroi hat sich eine tiefe Kluft aufgetan, und die frischgebackene Wächterin gerät zwischen die Fronten dieses Konflikts. Doch auch diese Widrigkeiten können Rose nicht von ihrem Plan abbringen, Dimitri zu retten. Sie hat gehört, dass es dem Bruder des Verbrechers Victor Dashkov einst gelungen sei, einen Strigoi zurückzuverwandeln. Zusammen mit Lissa macht sie sich auf, um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Aber dann gerät Lissa in die Fänge der Strigoi, und Rose muss alles daran setzen, die Freundin zu retten…

Liebe macht unmögliches möglich oder ?

Rose war der vollen Überzeugung gewesen Dimitri getötet zu haben, tja das hat sich „leider“ als falsch herausgestellt. Jetzt steht Sie kurz vor Ihrem Abschluss zur Wächterin und die Briefe von Dimitri der Sie direkt danach finden und töten will, sind wahrlich keine Hilfe. Gerne würde Sie ihn zu erst zur Strecke bringen, jedoch hat Sie Lissa und Ihrer Mutter ein Versprechen gegeben. Am Hofe von Königin Tatiana angekommen, erwartet die beiden ein Haifischbecken. Da ist ihre Beziehung zu dem Moroi Adrian der auch noch mit der Königin verwandt ist keine große Hilfe.

Trotzdem macht sich Rose mit Lissa und Eddie daran ihren Feind Victor Dashkov zu befreien um an mehr Informationen zu gelangen, zwar scheint Sie jeder für verrückt zu halten, aber solange die kleinste Chance besteht Dimitri wieder in einen Dhampir zu verwandeln, würde Rose diese ergreifen. Tja, blöd nur das Victor entkommt und Dimitri sie wie versprochen aufgespürt hat um Sie zu töten. Noch schlimmer ist das Sie Eddie davon abgehalten hat eben diesen in einem günstigen Moment zu pfählen. Wieder am Hofe ist da mehr als nur Ärger für Rose vorprogrammiert, schließlich hat Sie die letzte Dragomir in Gefahr gebracht.

Zur Strafarbeit verdonnert kann Rose, Lissa nicht zur Uni begleiten und ihren Geburtstag feiern. Das einzig positive Lissa und Christian scheinen sich langsam wieder näher zu kommen. Auch wenn es hauptsächlich um Kampftraining bei den beiden geht. Dann jedoch geschieht das undenkbare, Dimitri entführt die beiden um Rose aus der Reserve zu locken, Seine Plan gelingt auch soweit, schließlich taucht diese mit einer kleinen Armee Wächter auf. Bereit Dimitri endgültig zu töten um Lissa zu retten.

Jedoch gelingt Lissa mit der Hilfe von Christian das Wunder, Sie als Nutzerin von Geist jagt Dimitri einen pflock ins Herz und erweckt ihn so wieder zum Leben als Dhampir. Die Welt der Moroi ist geschockt und fasziniert zugleich. Als wäre dies nicht schon genug Aufregung wird ein unsagbar schreckliches Verbrechen verübt und Rose soll angeblich die Täterin gewesen sein. Wie gesagt das Leben am Hofe der Moroi ist wahrlich kein Zuckerschlecken für unsere Freunde.

An manchen Stelle etwas langatmig aber doch im großen uns ganzen besser als der vorherige teil. Wir lernen wieder mehr über Geist und leider geht mir Rose doch zwischendurch gewaltig auf die nerven. Der arme Adrian kommt mir eher vor wie ein Lückenbüßer aber ändern kann ich daran auch nichts. Jetzt bleibt nur noch der finale Band der VA Reihe übrig, bin schon gespannt wie Rose aus der Situation wieder raus kommen will 😉

Bewertung: 

Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s