Bücher · Neuerscheinungen

Das Reich der sieben Höfe #1 Dornen und Rosen – Sarah J. Maas

CoverSie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen. Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

Rhysand …. ❤

Ich glaube dieses Buch bedarf eigentlich keiner Vorstellung mehr, viele haben ACOTAR schon auf Englisch gelesen und der DTV Verlag hat uns jetzt mit einer wundervollen Übersetzung verwöhnt. Allein schon das Cover, tut mir den gefallen, auch wenn ihr das Buch bereits gelesen habt schaut es euch in der Buchhandlung an, die haben sich einfach selbst damit übertroffen.

Das erste Drittel des Buches ist noch nicht besonders aufregend aber schließlich muss Feyre ja erstmal nach Prythian kommen. Die Charaktere sind so gut ausgearbeitet und der Schreibstil von Sarah J. Maas motivieren einen immer weiter zu lesen, zwischenzeitlich war ich sogar richtig knurrig wenn ich das Buch aus der Hand legen musste.

Es mag zwar ein Schock sein, da es ja eine Liebesgeschichte ist, aber irgendwie bin ich mit Tamlin nicht ganz warm geworden. Er wurde sehr gut geschrieben aber irgendwas undefinierbares hat mich an ihm gestört. Sehr unterhaltsam fand ich auch Lucien der selten ein Blatt vor den Mund genommen hat.

Fahrt aufgenommen hat die Handlung meiner Meinung nach nachdem Rhysand den Frühlingshof betreten hat, beim Kessel, als Feyre dann auch noch vor die große Gegenspielerin tritt…puh… zwischenzeitlich hat mein Puls da ganz schön gerast. Bei den letzten 120 Seiten wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Ich bin schon mehr als gespannt, wie es im zweiten Teil weiter gehen wird, wenn schon der Auftakt so viel versprechend war. An dieser Stelle möchte ich auch nochmal dem DTV Verlag danken, das ich das Buch im Rahmen der Bloggeraktion vorab lesen durfte.

Der offizielle Erscheinungstermin ist morgen am 10.02.2017, wenn ihr noch unsicher seit nur so viel, hat euch „Die Rote Königin“ von Victoria Aveyard gefallen? Wenn ja dann schnappt euch „Dornen und Rosen“ es wird euch nicht enttäuschen.

Bewertung: 
Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s