Bücher · Neuerscheinungen

Calender Girl – Ersehnt- Audrey Carlan

9783641125493_CoverMia hat ihren Auftrag erfüllt, die Schulden ihres Vaters sind bezahlt. Sie kann sich ihren Job nun aussuchen und verbringt den Oktober in ihrer neuen Heimat Malibu – an der Seite des Mannes, den sie liebt. Doch den lassen die Schatten der Vergangenheit nicht los. Mia muss um ihr gemeinsames Glück kämpfen. Und auch in Mias eigenem Leben fehlt ein wichtiges Puzzleteil. Wird sie es finden und ihr vor langer Zeit verwundetes Herz heilen können?

Ein Jahr voller Leidenschaft

Ein Jahr voller Leidenschaft neigt sich dem Ende zu und wir begleiten in „Ersehnt“ dem Abschluss der Calender Girl Reihe, Mia auf dem letzten Stück ihrer Reise in ein neues Leben.

Im Oktober wartet Mia sehnsüchtig auf die Rückkehr von Wes, der unbeschreibliches durchmachen musste und dementsprechende kaum wieder zu erkennen ist. Selbst Karnickel würden bei dem was da zwischen den beiden abgeht nach einiger Zeit kapitulieren. Jedenfalls ist Mia die Schulden los und hat noch einen abschließenden Auftrag zu erfüllen, der Sie ihrem späteren Job näher bringt als gedacht 😉

Im November kommt es zu einem Ereignis das ohne ein bestimmtes Schmuckstück nicht funktionieren würde, wahrlich gut beschrieben und es zu beschreiben *g* Durch die Publicity die Mia in dem letzten Jahr zuteil wurde ist eine Produktionsfirma auf Sie aufmerksam geworden, was ihr Job technisch neue Möglichkeiten eröffnet. Oh und die Karnickel gehen in die Fortsetzung, nicht das ich das vergesse, Mias Vater erwacht endlich und ist auf dem Weg der Besserung.

Der Dezember wird sehr emotional, den eine Person aus Mia’s Vergangenheit tritt unerwartet wieder in ihr Leben und stellt so manches auf den Kopf. Neue Verbindungen werden geschlossen, andere hingegen werden aufgelöst. Schön ist jedoch das wir nach diesem Jahr noch einen Blick in die Zukunft der Charaktere erhalten, mit dehnen wir soviel Zeit verbringen durften.

Ich muss leider sagen das ich mir vom Abschluss der Reihe etwas mehr erhofft habe, nach der Hälfte war irgendwie die Luft raus. Auch habe ich nicht damit gerechnet in diesem Buch das Wort Nazi zu lesen, aber unverhofft kommt oft oder heißt das anders? Trotzdem habe ich mich sehr über den Abschluss der Reihe gefreut und kann Sie euch getrost empfehlen 😉

Bewertung: 

Vielen Dank an Netgalley sowie den Ullstein Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars, sowie des Covers
Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s