Bücher

Big Rock – Lauren Blakely

9783641062736_CoverI’m hot as sin, rich as heaven, smart as hell and hung like a horse.
Guess what? You haven’t heard my story before. Sure, I might be a playboy, like the NY gossip rags call me. But I’m the playboy who’s actually a great guy. Which makes me one of a kind.
The only trouble is, my dad needs me to cool it for a bit. With conservative investors in town wanting to buy his flagship Fifth Avenue jewelry store, he needs me not only to zip it up, but to look the part of the committed guy. Fine. I can do this for Dad. After all, I’ve got him to thank for the family jewels. So I ask my best friend and business partner to be my fiance for the next week. Charlotte’s up for it. She has her own reasons for saying yes to wearing this big rock.

Fälschung oder Realität?

Ja, das Buch ist in Englisch und soweit mir bekannt ist gibt es auch noch keine Deutsche Ausgabe und bitte auch nicht vom Cover verschrecken lassen 😉

Es geht um Spencer Holiday, Erfinder einer etwas schlüpfrigen App und seit einiger Zeit besitzt er mit seiner besten Freundin eine Bar. Problem nur das sein Vater, eine große Nummer im Juwelen Geschäft einen Käufer für dieses suchst und der Interessent etwas an Spencers Lebensstil auszusetzen hat. Kurz und Knapp kommt Spencer auf die Idee seine beste Freundin als seine Verlobte auszugeben um etwas seriöser zu wirken.

Das da ein scheitern schon vorprogrammiert ist, scheint ihn nicht besonders zu stören. Charlotte hat ihre ganz eigenen Gründe um bei der Sache mitzumachen. Einer davon ist ihr Ex-Verlobter, der Ar*** hat doch tatsächlich kurz vor der Hochzeit die Immobilienmaklerin gepimpert, während einer Besichtigung, die „Arme“ Charlotte hat die beiden dabei erwischt. Jetzt versucht der reumütige Ar*** Sie mit idiotischen Geschenken zurück zu erobern.

Anfangs läuft alles ganz gut, nur ist der potenzielle Käufer ein Chauvinist und scheint nicht zu merken das bei seiner Familie nicht gerade alles so läuft wie er es haben will. Währenddessen wird das „Spiel“ für Spencer und Charlotte langsam aber sicher zur Realität. Als dann jedoch die Bombe platzt und somit das Geschäft in Gefahr bringt muss sich Spencer entscheiden und den Mann um Hilfe bitten den er kurz vorher enttäuscht hat, seinen Vater.

Das Buch ist sehr gut und flüssig zu lesen, man glaubt es zwar kaum aber Spencer ist sehr sympathisch. Der Autorin ist es sehr gut gelungen ihren Charakteren treu zu bleiben, sie aber trotzdem im Laufe des Buches wachsen zu lassen. Während des Lesens kam mir vor Lachen einige Male die Tränen, jedoch Sie die ruhigen Momente auch herrlich beschrieben worden.

Wer nichts dagegen hat, zwischendurch auch mal ein Englisches Buch zu lesen kann getrost zu dieser Geschichte greifen. Ein Unterhaltsames Vergnügen und bestimmt nicht mein letztes Buch dieser Autorin.

Bewertung: 
Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s