Bücher

Tödliche Küsse – J.D. Robb

9783641062736_CoverIn regengepeitschter Nacht wird eine brutal ermordete junge Frau auf einem einsamen Gehsteig gefunden – und ein zweites Opfer kurz danach in ihrem eigenen Apartement. Die attraktive Eve Dallas, Lieutenant der New Yorker Polizei, entdeckt sofort einen Zusammenhang zwischen diesen Verbrechen. Beide Opfer sind schöne und höchst erfolgreiche Frauen. Ihr glamouröses Leben und ihre Liebesaffären waren Stadtgespräch. Ihre Verbindungen zu den Reichen und Berühmten beschert Eve dann auch eine lange Liste von Verdächtigen – inklusive ihres eigenen Liebhabers, einem der mächtigsten Männer der Welt: Roarke. Eve kann ihr Herz nicht verleugnen und die skandalösen Hinweise auch nicht ignorieren. Je enger sie den Täter einkreist, desto tiefer wird sie in den tödlichen Sog brisantester Geheimnisse hineingezogen, deren Kenntnis nicht nur ihr eigenes Leben bedroht …

Appearances are deceiving

Ein schwerer Schlag für Recht und Ordnung, Staatsanwältin Cicely Towers wird brutal ermordet, nur warum hat Sie sich ausgerechnet zu dieser Zeit in einer Gegend aufgehalten die kein bisschen Ihrem Umfeld entspricht? Das herauszufinden ist nun die Aufgabe von Lieutenant Eve Dallas.

Erschwerend kommt hinzu das ihr Boss auch Privat mit Towers befreundet war, die Familien kennen sich schon seit Jahrzehnten. Da fällt es auch dem erfahrensten Beamten schwer sachlich zu bleiben, besonders da der Fall für die Presse ein gefundenes Fressen ist.

Zusätzlich hat Eve auch noch mit privaten Problemen zu kämpfen, eine Liebeserklärung von Roarke schwebt über Ihr wie ein Damoklesschwert, so viel Sie auch für Ihn empfindet, es gelingt ihr einfach nicht die Drei magischen Worte auszusprechen und sich ihm somit auf eine Gewisse Weise auszuliefern.

Als dann auch noch ein zweiter Mord geschieht ist sich Eve sicher den Täter anhand der Beweise festgenagelt zu haben, ein falsches Geständnis behindert jedoch ihre Arbeit und zwingt Sie die Fakten nochmal aus einem anderes Blickwinkel zu betrachten.

Ein Gespräch mit Polizeipsychologin Mira bringt Eve nicht nur bei Ihrem Fall sondern auch bei Roarke ein großes Stück weiter. Als der Killer dann ein drittes Opfer fordert, spielt das Glück Eve in die Hände doch wird es ihr auch holt sein wenn Sie dem Killer gegenübersteht?

Es ist nicht all zuviel Zeit vergangen seit dem Fall DeBlass als Eve von ihrem Chef die Bürde dieses neuen Falls erhält. Bei einem Fall mit soviel Emotionen ist es schwierig einen kühlen Kopf zu behalten, dazu ihre wachsenden Gefühle für Roarke die ihr insgeheim eine riesen Angst machen.

Ich kann nur sagen Hut ab, ich hätte im Leben nicht damit gerechnet wer am Ende der Mörder ist. Der Mini Cliffhanger am Ende hat mich dann gänzlich aus dem Socken gehauen, ich freue mich schon die nächsten Bände in die Finger zu bekommen 🙂

Bewertung: 
Vielen Dank an das Bloggerportal  für die Bereitstellung des Leseexemplars, sowie des Covers
Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s