Bücher

Die 2. Chance – James Patterson

Eine Serie grausamer Morde erschüttert San Francisco. Zunächst scheinen sie nichts gemeinsam zu haben – außer ihrer Brutalität. Lindsay Boxer, einziger weiblicher Detective bei der Mordkommission, ahnt jedoch, dass es da eine Verbindung geben muss. Ein Fall für den »Club der Ermittlerinnen«! Zusammen mit der Reporterin Cindy Thomas, der Pathologin Claire Washburn und der Staatsanwältin Jill Bernhardt kommt Lindsay dem Mörder auf die Spur: Die Opfer waren zwar unterschiedlich alt und wurden mit verschiedenen Waffen getötet – allen gemeinsam aber war, dass sie Verbindungen zur Polizei hatten. Und wenig später schon richtet sich die Vendetta des mysteriösen Täters auf die vier Ermittlerinnen selbst. In letzter Sekunde wird er jedoch unschädlich gemacht. Allerdings ist Lindsay Boxer ein kleines, verhängnisvolles Detail entgangen. Hat der »Club der Ermittlerinnen « dennoch eine zweite Chance, oder kann der eiskalte Killer seinen Rachefeldzug zu Ende führen?

Ein Fehler kann dich das Leben kosten

In Teil zwei des „Women’s Murder Club“ wurde Lindsay befördert und ist jetzt Chefin der Mordkommission, ihr erster Fall nach ihrem Erholungsurlaub entwickelt sich schnell von einem Hass verbrechen zu einem Serienmord. Ein Scharfschütze zielt auf einen Kirchenchor und wie durch ein Wunder wird nur ein kleines Mädchen getötet, das kann kein Zufall sein. Lieutenant Boxers Spürnase liegt wieder Goldrichtig, den mithilfe des Womens Murders Club verbindet sie Ihren Fall mit einem anderen. Einen mühsamen Schritt nach dem anderen, kommt Sie der vermeintlichen Lösung des Rätsels und den Chimäre Killer auf die Spur.

Neben dem Fall, geht es auch im Privatleben der Ladys rund. Jill ist Schwanger, Cindy hat ein Date mit einem Pastor und Lindsays Vater ist wieder aus der Versenkung erschienen. Zu dem versuchen die höheren Behörden ihr den Fall nach einem Tragischen verbrechen zu entziehen. Doch Lindsay gibt nicht auf und nach einigen brenzligen Situationen die Sie nicht weniger als in Lebensgefahr gebracht haben, hat Sie den vermeintlichen Killer dingfest gemacht.

Bleibt nur die Frage, hat Sie tatsächlich den richtigen? Alle Beweisen und Opfer weißen in seine Richtung, nur warum geht das Morden weiter? Was hat der Women’s Murder Club übersehen?

Mir gefällt das Lindsay am Anfang noch an den Nachwirkungen des ersten Falls zu knausern hat, das macht sie menschlicher und realer, anders als würde Sie einfach normal weitermachen. Der Fall war auch recht interessant und verzwickt, ich hatte zwar eine leichte Ahnung aber auf dem Weg dahin sind einige schockierende Dinge passiert.

Leider muss ich gestehen das mich Teil zwei nicht so gefesselt hat wie der „Der 1. Mord“ jedoch bin ich gespannt, wie es mit den Ladys aus dem Momen’s Murder Club weiter geht.

Bewertung: 
Vielen Dank an das Bloggerportal und Blanvalet für die Bereitstellung des Leseexemplars, sowie des Covers
Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s