Bücher · Neuerscheinungen · Talk

Wen der Rabe ruft…

The Raven Boys

Oh wie habe ich mich auf dieses Buch gefreut und einen Freudentanz gemacht als die Mail von vorablesen angekommen ist. „The Raven Boys“ ist der Auftakt der neuen Romanreihe von Maggie Stiefvater und ist ihr wirklich hervorragend gelungen, wenn wir die ersten ca. 200 Seiten mal nicht mitrechnen. Aufgrund der vielen Charaktere die im Buch eine wichtige Rolle spielen, war der Anfang etwas schwierig, und hat mich persönlich die meiste Zeit gekostet.

Wir lernen Blue, Gansey, Adam und alle anderen Charaktere kennen und schließen diese direkt in unser Herz, denn so unterschiedlich wie alle sind, bilden diese Charaktere einfach die perfekte Gruppe. Im Laufe des Romans werden wir als Leser schon ziemlich überrascht, denn nichts ist wirklich so, wie man denkt. Gut ist nicht gleich gut und Böse nicht immer Böse, die Frage ist eigentlich, was bist du bereit zu tun oder zu opfern um an dein Ziel zu kommen? Was macht dich aus, wenn du mal nicht mehr bist?

Gansey hat sein Leben Glendower verschrieben, Adam versucht zu seinen Bedingungen etwas aus sich zu machen, Ronan muss endlich den Tod seinen Vaters überwinden und Blue muss damit zurechtkommen das Sie sehr wahrscheinlich die Liebe ihres Lebens umbringen wird. Im Laufe des Buches machen alle Charaktere eine Veränderung durch, am Ende ist nichts mehr wie es vorher war. Liebgewonnene Menschen verschwinden, längst vergessene Taten kommen ans Licht. Es gelingt Maggie Stiefvater sehr gut uns mit diesem Buch in den Bann zu ziehen, man will das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen.

Allein der letzte Satz von Ronan macht das warten auf Teil zwei richtig schwierig, wer also den etwas zähen Anfang „übersteht“ wird hier am Ende richtig belohnt.

Bewertung: Bewertung

Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s