Bücher · Blog · Talk · Talk

Montagsfrage: Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst?

montagsfrage_banner

Montagsfrage am Donnerstag?? Grund ist privater Natur und beinhaltet die Buchstaben OP, welche mich daran gehindert hat irgendwas Blog technisches bis heute zu machen.

Nun aber zu Frage, meine erste Renzension mmh… die ist Schätzungsweise drei Jahre alt und beim Portal vorablesen.de zu finden. Nach ein bisschen stöbern habe ich Sie tatsächlich noch gefunden:

vorablese.

GENIAL!!! Habe bis jetzt glaube ich noch nie ein buch von Sarah Harvey gelesen, aber werde mir jetzt bestimmt auch die anderen Bücher holen.
Alice Cooper ist eine junge Frau die im alter von 23 Jahren Nathan Masters kennen lernt und die beiden verlieben sich und ziehen zusammen. Wie schön ist doch die Welt. Pustekuchen.

Nach 6 Jahren Beziehung bekommt man an Weihnachten von dem ach so tollen Traumprinzen einen Bürokalender und ein Wörterbuch. Das wo man doch selbst sein Erspartes angegriffen hat nur um das perfekte Geschenk für ihn zu finden. Und das ist erst der Anfang. Während des Lesens habe ich mir alles mögliche vorgestellt was Nathan passieren soll. Angefangen von Pickeln über Geschlechtskrankheiten bis hin zu quallvollen Foltertechniken aus dem Mittelalter. Das alles und noch viel mehr hätte er verdient. Musste das Buch öfters zur Seite legen und wurde häufig in der Bahn schief angesehen weil ich nicht gerade schöne Wörter wie „Ars****“ oder „Wic***“ vor mich hingemurmelt haben.

Zum Glück gibt es da noch Flo, Alice beste Freundin seit Kindertagen. Flo und ihr Mann Andrew sind einfach ein Traum, „Wein, Weib und Geheul“ das hilf immer und mit der besten Freundin erst recht. Flo ist nicht so „nett“ wie Alice Sie nimmt die Dinge auch mal in die Hand, sie ist draufgängerisch, witzig, und nicht auf den Mund gefallen. Immer einen Flottenspruch auf den Lippen nimmt Sie öfters dem … den Wind aus den Segeln. Und eine schwäche für Hockeyschläger hat Sie auch nur werden diese nicht unbedingt für das Spielen an sich benötigt.

Daniel Stanton…ich möchte hier nur sagen er ist so was wie das Gegenstück von Nathan. Die Passagen mit ihm sind ein wahrer Genuss für den Leser. Sarah Harvey hat alle Charaktere von der Hauptperson bis zum kleinsten Nebencharakter so liebevoll beschrieben, das man am liebsten noch ein paar Hundertseiten mehr gelesen hätte. Auch die Bedeutung der Stadt und eine Hintergrund Infos aus Alice Leben vor Nathan sind geschickt in die Handlung eingebaut. Und Aliche kleines Frauen ABC für Männer währe wenn es das Buch wirklich gebe bestimmt ein Bestseller geworden.

Daumen hoch Das Buch hält was das Cover verspricht und sogar noch mehr. Habe es schon öfters Empfohlen während des Lesens und bis jetzt auch nur gutes wieder Gehört.
Also falls ihr ein Ostergeschenk sucht.

Advertisements

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s